Trio Konzert beim PianOdra Festival

Am 24. März ist das Trio zu Gast beim PianOdra Klavierfest in Frankfurt (Oder).

Freitag, der 24. März 2017, 21.00 Uhr, Logensaal
Once upon a time in Jazz
Für ihr 2015 gegründetes Trio haben Søren Gundermann, Hermann Naehring und Thomas Strauch Musik aus amerikanischen Kino- und Fernsehklassikern neu bearbeitet. Mit Piano, Schlagzeug und Kontrabass begeben sie sich improvisierend auf eine Reise durch Stücke von Komponisten wie John Williams, Ennio Morricone und Nino Rota. Ein musikalisches Gespräch über Western, Krimis, Horrorfilme, Kult-Komödien und fast vergessene Fernsehserien. Mal leidenschaftlich verspielt, mal ironisch verfremdet zwischen Jazz, Tango und Weltmusikklängen.

Karten und Infos zu den anderen Konzerten des spannenden Festivals gibt es auf www.kleistmusikschule.net unter dem Stichwort PianOdra.

Trio IV

Werbeanzeigen

Kommentare deaktiviert für Trio Konzert beim PianOdra Festival

Eingeordnet unter Allgemein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.